Ablauf

Samstag / 08.06.2019

11:45 / Die Türen der AULA des Hostel77 gehen für uns auf
12:00 / Auftakt (Kurze Eröffnungsreden, open space zwecks Vergabe der time slots (für Samstag und Sonntag!) und Räume – Workshopleitende, Spielverantwortliche, Diskussionsmoderierende u.ä. erhalten hier die Möglichkeit sich und ihre Idee in je max. 2 Minuten vorzustellen.)
12:45 / Mittags-Snack
13:10–14:00 / timeslot 1
14:05–14:55 / timeslot 2
Pause / (Snack selber mitbringen oder an der Hostel Rezeption kaufen) – allf. Vorführungen in der Heiteren Fahne (den Saal dort haben wir bis 16:00 zur Verfügung)
15:10–16:00 / timeslot 3
16:05–16:55 / timeslot 4
17:00–17:55 / timeslot 5
18:00–18:30 / timeslot 6
18:45 / Abendessen und Austausch (Ein 3-gängiges, vegetarisches Menü kann für CHF 15.–/Person bis spätestens 01.Juni gebucht werden – bei Interesse SOFORT Meldung mit Name und Anzahl Personen an hello@edu-camp.ch
20:00 / Vortrag von Bertrand Stern «Frei-Sich-Bilden? Aber selbstverständlich!» – anschliessende Diskussion. Alternatives Abendprogramm für Kinder je nach Angebot der Teilnehmenden

Sonntag / 09.06.2019

10:15 / Welcome back – open space II zur neuerlichen Einteilung der Workshops, diesmal in den Räumen der unico Schule. Bereits am Samstag eingeteilte Workshops/Spiele etc. können direkt loslegen.
10:45–11:35 / timeslot 1
11:40–12:30 / timeslot 2
Mittags-Snack / (selber mitbringen oder an der Hostel Rezeption kaufen) + Austausch in Triaden
13:05–14:55 / timeslot 3
Ortswechsel / gemeinsamer Spaziergang durch Bern, in die Matte zur cinematte
16:00–17:30 / CaRaBa, Filmvorführung – die Karten bitte rechtzeitig und direkt bei der cinematte reservieren: Zur Reservation
17:30–18:45 / Diskussion mit Bertrand Stern und Joshua Conens (cinematte)
19:30 / Abendessen + Austausch. Bei schönem Wetter grillieren an der Aare, Eichholz (jede*r bringt Grillgut und Getränke selber mit)
21:00 / Abendpogramm im Hostel 77 – Abschluss, Rückblick und Ausblick mit Diskussion – anschliessend Musik/Tanz? bis max. 24:00

Montag / 10.06.2019

12:00 / die Türen der AULA des Hostel77 gehen für uns auf. Vernetzungstag, abschliessende Diskussionen, Fazit, Rückblick und Ausblick – wer organisiert das edu-camp.ch 2020?