Hier ist unsere Crowdfunding page.

Das edu-camp ist tauschlogikfrei organisiert – niemand verdient hier irgendetwas für sein Tun – alles was du anbietest, bietest du aus freien Stücken an. Dennoch benötigen wir Geld, denn Geld schafft Möglichkeiten. Wir wollen im Rahmen des edu-camp eine open-stage anbieten. Technik und Barbetrieb hierfür kosten. Wir brauchen verschiedene Räume für die Workshops, einige davon müssen wir bezahlen. Wir holen den Spielfilm CaRabA #LebenohneSchule nach Bern, ebenso die Leute dahinter: Joshua Conens und Bertrand Stern. Auch das kostet. Die Webseite muss unterhalten und gehostet werden, der Flyerdruck will bezahlt sein und für den Notfall oder die spontane, geniale aber eben nicht tauschlogikfreie Idee wünschen wir uns ein kleines Budget. Hilfst du mit?